18.06.2024

Kempinski Hotel Berchtesgaden feiert die EM mit seinen Azubis

Für die Nachwuchskräfte des Hauses wird die Fußball-Europameisterschaft 2024 sicherlich ein unvergessliches Erlebnis. Der Arbeitgeber hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Aber auch die Gäste kommen nicht zu kurz.

Die EM 2024 steht kurz bevor. Viele können das sportliche Großereignis des Jahres kaum noch erwarten. Das Kempinski Hotel Berchtesgaden freut sich ebenfalls enorm und nutzt das Event, um gemeinsam mit seinen Mitarbeitern Aktivitäten zu gestalten, die das Gemeinschaftsgefühl und den Teamgeist stärken.

Das Azubi-EM-Komitee
Mit dem eigens gegründeten Azubi-EM-Komitee rückt das Hotel seine Auszubildenden in den Mittelpunkt. Die engagierten jungen Talente haben ein eigenes Organisationskomitee ins Leben gerufen, um besondere und unvergessliche Events für die Mitarbeiter zu planen und umzusetzen.

Im Rahmen des Azubi-EM-Komitees wird in den neuen Myteam Mitarbeiterapartments eine spezielle EM-Lounge eingerichtet, in der alle Spiele der Europameisterschaft live übertragen werden.

Die Auszubildenden organisieren dieses eigenständige Projekt und sorgen mit einem abwechslungsreichen Programm für besondere und gemeinsame Team-Momente. Die modernen und komfortablen Wohnräume mit einem Gemeinschaftsraum bieten hierfür den idealen Rahmen.

Zahlreiche gemeinsame Aktionen geplant
An spielfreien EM-Tagen umfassen geplante Events ein Fußball- und Kickertunier, ein großes Grill-Sommerfest und verschiedene thematische Abende, die auf die spielenden Nationen abgestimmt sind.

Beim Grill-Sommerfest anlässlich des EM-Halbfinales werden landestypische Speisen und Dekorationen die Turnieratmosphäre perfekt widerspiegeln.

General Manager Werner Müller und People Trainings Managerin Belinda Heimann unterstützen das Azubi-Organisationskomitee federführend und schätzen die Eigeninitiative und Kreativität der Auszubildenden.

„Unser Ziel ist es, den Zusammenhalt im Team zu stärken und unseren Mitarbeitern unvergessliche Erlebnisse zu bieten“, betont Werner Müller. „Die Europameisterschaft 2024 bietet somit die perfekte Gelegenheit, dies in die Tat umzusetzen.“

Ran an den Ball
Ein weiteres Highlight ist der pünktlich zur Europameisterschaft 2024 eröffnete, nagelneue SoccerGround-Fußballplatz direkt bei den neuen Myteam Mitarbeiterapartments. Das DFB-Minispielfeld mit Kunstrasen und besonders sicherer, stabiler Bauweise wurde extra unter strengen Vorgaben des DFB konzipiert und steht den Mitarbeitern auch nach der EM unbegrenzt zur Verfügung.

So bietet es dem Team nicht nur die Möglichkeit, ihre Fußballfähigkeiten zu verbessern, sondern auch einen weiteren Ort für gemeinschaftliche Aktivitäten und sportliche Wettkämpfe.

Public Viewing in der Lobby für Gäste
Das Hotel denkt auch an seine fußballbegeisterten Gäste: Während der Europameisterschaft verwandelt sich die Lobby des 5-Sterne-Luxusresorts in einen lebendigen Treffpunkt für Fußballfans. Alle Spiele werden live übertragen, sodass Gäste die Spannung und Atmosphäre gemeinsam erleben können.

Dazu bietet das Haus eine Auswahl an eigens für die EM kreierten, ländertypischen Snacks und Drinks. Beispielsweise bietet das spezielle Länder-Menü unter anderem spanischen Käse mit Pilzkroketten und Dip, eine Berchtesgadener Currywurst sowie einen Alpen Hot Dog.

BILD: Kempinski Hotel Berchtesgaden