05.12.2023

Tortue Hamburg wird „Exzellenter Ausbildungsbetrieb 2023“

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Hoteldirektorenvereinigung (HDV) wurde vergangenes Wochenende erneut die Auszeichnung „Exzellenter Ausbildungsbetrieb des Jahres“ verliehen. Die Sieger kommen diesmal aus Hamburg.

Bereits zum siebten Mal vergab die Hoteldirektorenvereinigung den begehrten Preis für den „Exzellenten Ausbildungsbetrieb des Jahres“. Die Preisverleihung beim Abendevent, im Anschluss an die Tagung, wurde bereits mit großer Spannung erwartet.

Ein bekanntes Gesicht
„Mit dem diesjährigen Sieger ehren wir kein unbekanntes Gesicht“, ließ Moderatorin Angelika Heyer vom HDV bei Ihrer Ansprache durchblicken. „Denn wir durften die Dame hinter dem diesjährigen Ausbildungskonzept bereits im vergangenen Jahr, jedoch in anderer Position in einem anderen Haus auf unserer Bühne begrüßen.“

Die Rede ist von Svenja-Nadine Schramm, die bereits 2022 den Preis als exzellenter Ausbildungsbetrieb mit dem Budersand Hotel – Golf & Spa – Sylt holte. Seit Beginn des Jahres ist sie nun als Director of Human Resources im Tortue Hamburg tätig und erreichte beim Erst-Audit im Zuge der HDV-Zertifizierung „Exzellente Ausbildung in der Hotellerie“ sogleich mit 100 Prozent die höchste Punktzahl für ihre neue Wirkungsstätte.

Hier steckt Leidenschaft drin
„Ausbildung ist aber keine One-Man-Show“, betonte die 37-jährige HR-Chefin, bei ihrer Danksagung an die ganze Tortue-Crew. „Es bedarf eines starken, zuverlässigen Teams und bei diesem möchte ich mich herzlichst bedanken.“ Marc Ciunis, Macher und Geschäftsführer des Tortue, meldete sich per Video-Call und brachte zum Ausdruck, wie stolz er darauf sei, mit seinem Haus den Preis zu erhalten.

Der Vorsitzende der HDV, Jürgen Gangl, kommentierte die Verleihung mit den Worten: „Das Tortue ist ein exzellent privat geführtes Hotel. Es wird mit Leidenschaft geführt und man spürt hier den Ehrgeiz und die Dienstleistungsbereitschaft für unsere Branche.“ Deshalb habe das Tortue den Preis genauso verdient gewonnnen, wie die anderen Betriebe in den vorherigen Jahren.

BILD: HDV