27.02.2024

Karriere Kick in Kassel: IHK Kassel-Marburg veranstaltet innovatives Event zur Azubi-Gewinnung

Am 7. Februar 2024 richtete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Kassel-Marburg den Karriere Kick in den Hallen der Messe Kassel aus. Die Veranstaltung, die in Halle 3 auf einer Fläche von etwa 1.400 Quadratmetern stattfand, brachte 361 Schülerinnen und Schüler mit 31 führenden Unternehmen und 92 Unternehmern zusammen. Ziel des Events war es, einen direkten Dialog zwischen jungen Ausbildungssuchenden und potenziellen Arbeitgebern zu fördern sowie über die vielfältigen Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in der Region zu informieren.

eranstalter Enrico Gaede : "Der Karriere Kick ist mit keiner der klassischen Berufsbildungsmessen vergleichbar. Da wir als IHK stetig neue Möglichkeiten suchen, unsere Mitgliedsunternehmen bei der Besetzung ihrer Ausbildungsstellen zu unterstützen, haben wir die Chance natürlich gerne ergriffen, um den Anstoß für eine innovative, neue Azubi-Gewinnung in unserer Region zu geben. Das Konzept erlaubt den ausbildenden Unternehmen auf sprichwörtlich spielerische Art, mit ausbildungsinteressierten Schülerinnen und Schülern in Kontakt zu treten und ihre brandaktuellen, offenen Ausbildungsplätze direkt bei der Zielgruppe zu platzieren."

Das Zusammentreffen der teilnehmenden Unternehmen startete mit einem gemeinsamen Netzwerkabend am Abend zuvor: Bei einem leckeren Catering hatten die Unternehmen Gelegenheit, sich durch erste Kickerrunden mit dem Konzept des Karriere Kicks sowie der App vertraut zu machen und in den gemeinsamen Austausch mit den anderen Unternehmen zu gehen. Nach einer gemeinsamen Begrüßung ging es am nächsten Morgen dann in den Austausch mit den Schülern. Beim Kickern hatten sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Auszubildende die Möglichkeit, ihr Gegenüber genauer kennenzulernen. Der entspannte Austausch per Du ermöglichte beiden Seiten einen besonders einfachen Einstieg für die weiterführenden Gespräche zu Themen wie Ausbildung und Beruf.

"Der Karriere Kick in Kassel war ein voller Erfolg und bot den perfekten Rahmen für einen Austausch zwischen Schülerinnen und Schülern sowie Ausbildungsunternehmen auf Augenhöhe. Die positive Resonanz auf die Veranstaltung bestätigt, dass der Karriere Kick einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der beruflichen Entwicklung junger Menschen in der Region Kassel geleistet hat", so Enrico Gaede.

BILD: Kivent GmbH